Eilaktionen

Aktuelle Eilaktion bis zum 14.02.2019, Kolumbien: Paramilitärs bedrohen Gemeinschaften in Bojayá
Der Menschenrechtsverteidiger Leyner Palacios prangert die Anwesenheit der paramilitärischen Gruppe auf dem Territorium der Gemeinschaften im Bezirk Bojayá an. Am 31. Dezember 2019 schränkten 300 Angehörige der bewaffneten Gruppe Autodefensas Gaitanistas de Colombia (ACG) die Bewegungsfreiheit von vier Gemeinschaften in Bojayá drastisch ein. Am 3. Januar 2020 drohte die AGC Leyner Palacios an, ihn zu ermorden, wenn er das Territorium in Bojayá nicht innerhalb von zwei Stunden verließe.
Helfen Sie! Die UA mit weiteren Informationen finden Sie unter UA-169/2019-1.

 

11. Januar 2020